KDO
Kommandofahrzeug

KDO.jpg

Einsatzbereich:

Das Kommandofahrzeug erfüllt den Zweck, den Einsatzleiter rasch zur Einsatzstelle zu befördern. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle kann sich somit der Einsatzleiter unverzüglich einen ersten Eindruck über die Lage verschaffen und die nachfolgenden Einsatzkräfte informieren.

Funkrufname:

Besatzung:

Kommando Kirchbichl

1 : 4

Ausrüstung:

Normausrüstung Kommandofahrzeug, Einbaudigitalfunkgerät, HFG (Handfunkgerät) Defibrillator, Akku-Bergeschere, diverses Material zur Verkehrsabsicherung.